Unsere Sponsoren!
News

Hier ein Bericht von der Rhein-Zeitung über unseren Zugvogeltag

Hier ein Bericht von der Rhein-Zeitung über unseren Zugvogeltag

Gefiederte Freunde wie der Storch stehen im Mittelpunkt des Zugvogeltags im Tierpark Niederfischbach am Sonntag, 6. April.

Freizeit Siegerländer Vogelfreunde sind am Sonntag, 6. April, erneut im Kesselbachtal zu Gast.

Der Tierpark lockt wieder mit einem besonderen Highlight: Bereits zum zweiten Mal sind die Siegerländer Zugvogeltagen im Kesselbachtal zu Gast, und zwar am Sonntag, 6. April. Unter dem Motto „On Tour“ werden die Vogelfreunde aus Nordrhein-Westfalen die 18. Ausgabe ihrer lehrreichen Naturveranstaltung wieder im Tierpark durchführen, und zwar von 10 bis 18 Uhr.

Denn nachdem die Natur dieses Jahr den Winter hat ausfallen lassen und schon seit Januar der Frühling in Westerwald und Siegerland Einzug gehalten hat, sind auch die Zugvögel wieder auf ihrem Weg nach Norden.

In Kooperation mit dem Partnerverein „Ebertseifen Lebensräume“ präsentieren die Siegerländer Vogelfreunde in Föschbe erneut ein buntes Programm: Es gibt Führungen durch den Tierpark mit Erläuterungen zu dessen Neugestaltung, einen Rundgang zum Thema Vogelfotografie und eine geführte ornithologische Kurzwanderung in die Umgebung. Die ambitionierten Fotografen der Vogelfreunde stellen ihre schönsten Fotos aus den letzten Jahren aus. Passend dazu kann man die Grundlagen und allerlei Tricks des „Digiscoping“ erfahren, also des digitalen Fotografierens durch hoch vergrößernde Spektive. Dabei können auch eigene kompakte Digitalkameras mitgebracht und getestet werden.

Auch ist wieder der „Lernort Natur“ der Kreisjägerschaft Siegen-Wittgenstein ist mit seiner rollenden Waldschule vor Ort. Außerdem kann man seine Zielsicherheit beweisen, denn die „Bognerey“ aus Siegen bietet Bogenschießen für jedermann an.

Vielfältige sind die Informationen rund um Vogelbeobachtung und Vogelzug, die an diesem Tag vermittelt werden. Und bei einer Tombola zugunsten der Siegerländer Vogelfreunde mit vielen Gewinnen kann man nicht nur etwas gewinnen, sondern auch Gutes tun. Natürlich ist der Vogelzugtag auch ein Tag für die ganze Familie: Neben einer sicher gestellten gastronomischen Versorgung – mit einem Grill, großem Kuchenbuffet und Getränken – gibt es gleich im Eingangsbereich den neuen Spielplatz. Zudem können viele der Tiere im Park gestreichelt werden, und ein spezielles Tierparkrätsel für Kinder mit Preisen lockt: Hauptgewinn ein Fernglas.

Dass die Veranstaltung mit ihren Preisen und Attraktionen überhaupt möglich ist, erklärt der Geschäftsführer des Tierparkvereins, Peter Merzhäuser, werde erst möglich durch das Engagement von Sponsoren wie Brillen-Fuchs (Siegen) und der Niederfischbacher Adler-Apotheke. Auch Hersteller wie Zeiss Sports Optics, Leica-Ferngläser, Eschenbach Optik und Steiner Optikbeteiligen sich am Zugvogeltag.

Quelle: Peter Seel RZ Altenkirchen, Betzdorf vom Freitag, 28. März 2014
Tagged:

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.